Sitemap | Impressum | Kontakt | Home

Umweltbelastungen, Impfungen, chemische Wurmkuren, Medikamente, künstliche Zusätze in Fertigfutter u.v.m. belasten den Organismus auf Dauer und machen den Hund anfällig für allerlei Krankheiten.

Es empfiehlt sich daher ein bzw. zwei Mal im Jahr den Hund mit Hilfe einer speziellen Kräuterkur zu entgiften.

Eine Anleitung zur Entgiftung sowie die passende Kräutermischung können Sie von mir ebenfalls erhalten.